Logbücher und Mikro-Dosen

Wir verwenden gerne sog. Pillendosen, und bauen um diese dann eine mikro- oder smal-Umverpackung (Tarnung ). Diese Dosen sind aus Aluminium und damit gut gegen Tierfraß geschützt. Kosten ca. 2 /Stück. Wenn man das Gewinge einmalig einfettet, halten sie recht lange. Nachteil dieser Dosen, ist dass der Gummiring schnell verloren geht, oder nach eineiger Zeit seitlich herausgequetscht wird. Wir haben uns daher (starke) Ersatzringe bei ebay besorgt.

25x86mm, 21x51mm, 17x48mm, 14 x 46mm:

Als Logbüchern verwenden wir be diesen Dose selbsterstellte Logstreifen, mit einer Breite von 2,63cm. Davon passen ganau 8 Stück auf ein DinA4-Blatt. Als Papier muss wasserfestet Papier (write-in-the-rain) herhalten, jeweils mit Laser bedruckt. Oben am Logstreifen wird zum Aufwickeln dann noch ein ca. 3cm langes Schaschlickstäbchen mit UHU-POR angeklebt. Gesamtbreite mit Stäbchen dann ca. 3,0 – 3,3 cm, wodurch die Logbücher noch in die ganz schmalen Pillendosen (14 x 46mm) reinpassen.

Anbei eine selbst erstellte Vorlage für 8 x 2,63cm breite Logstreifen auf einem DINA4-Blatt zum selber Ausdrucken und selber zuschneiden (Spaltenbreite ist im ersten und letzten Kästchen vorgegeben):

Total Views: 616 ,